Jahreshaupt- und Wahlversammlung

Jahreshaupt- und Wahlversammlung

Der ZRC hatte für den 23.02.2018 zur Jahreshaupt.- und Wahlversammlung eingeladen. Pünktlich zum Beginn, um 18:30 Uhr, konnte der Vorsitzende Thomas Renner 38 Mitglieder begrüßen. Dafür das die Abteilung Rudern laut dem Rechenschaftsbericht von Thomas eigentlich aktuell 110 Miglieder zählt, war das leider eine schwache Beteiligung. Sind es doch genau diese Veranstaltungen die für jedes Mitglied von großem Interesse sein sollten.

In dem Rechenschaftsbereicht von Thomas wurden alle wichtigen Ereignisse und Erfolge aus dem vergangenen Jahr nochmals zusammengefasst und vorgetragen.

Von der Nennung der aktuellen Mitgliederzahl (wie o. g. zählt der Verein 110 Mitglieder, davon 37 Kinder und Jugendliche) über die absolvierten Regatten und den daraus resultierenden Erfolgen der einzelnen Sportler, bis hin zum Kauf des neuen Rasentraktors wurde über alles informiert. Auch erfüllt es uns als Verein mit Stolz, dass wir dieses Jahr sogar drei Sportler zu den Sportschulen delegieren durften. Im anschließenden Finanzbereicht informierte unsere Schatzmeisterin Gudrun Gerhart über alle Ein.- und Ausgaben im Jahr 2017. Danach konnten Fragen gestellt und Ergänzungen eingebracht werden.

Nach der Bestätigung der Berichte wurden die Auszeichnungen an verdiente Sportler vorgenommen. Hier wurden unteranderem Manuel Müller und Christian Auffenberg mit einem kleinen Präsent geehrt. Auch an dieser Stelle nochmal unser Dank für Eure Unterstützung und die Mühen für den Verein. Durch die Umstrukturierung des Vorstandes war die ehrenvolle Verabschiedung einiger Mitwirkenden aus dem alten Vorstand für Thomas ein großes Anliegen.

Hier traten vor:

Anja Gerhart (Wettkampfwesen)

Christian Gerhart (Trainer)

Yvonne Stein (Trainer)

Marek Surosz (Hausmeister)

Anne- Katrin Bär (Pressewart)

Ingo Brämer (2. Stellvertreter)

Thomas Renner bedankte sich bei jedem mit ein paar persönlichen Worten für den jahrelangen Einsatz und die unermüdliche Mitarbeit in den vergangenen Jahren. Denn ohne Eurer ehrenamtliches Engagement würde dieser Verein nicht an der Stelle stehen, wo er heute ist. Um diesen Standard weiter beibehalten zu können ist der Verein auch in Zukunft auf Euer Mitwirken angewiesen. Der Verein lebt von der Mitarbeit und dem Einsatz jedes einzelnen Mitgliedes.

Bevor dann der gesellige Teil erfolgte, gab es noch eine kleine Vorschau auf die geplanten Vereinsaktivitäten im laufenden Jahr 2018.

Oh, hallo 👋 Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um regelmäßig Neuigkeiten in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner