Vereinspokal zur 23. Schülerregatte in Brandenburg geht nach Zschornewitz

Vereinspokal zur 23. Schülerregatte in Brandenburg geht nach Zschornewitz

Bereits zum 2mal  nahm der Zschornewitzer RC an der Schülerruderregatta in Brandenburg auf dem Beetzsee teil. 18 Vereine aus Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt waren in den Altersklassen 10 bis 14 auf der internationalen Regattastrecke am Start. Der Zschornewitzer RC mit seinen Partnervereinen aus Wittenberg, Weißenfels und Dessau gab hier seine Visitenkarte ab

Der Veranstalter hat es verstanden, den Sportlern und deren Eltern ein High- Light  zu bieten was sicherlich einmalig ist. Die ersten drei jedes Rennen erhielten Medaillen und Sachpreise. Sie stiegen aus ihren Booten aus und wurden wie kleine Weltmeister auf dem Siegerpodest mit Beifall von der Tribüne geehrt. Am Ende der Regatta konnten die Sportler und Trainer des ZRC den Fritz-Sumpf-Gedächtnis-Preis  für den erfolgreichsten Verein 2018 entgegennehmen.

Mit 4 Gold-, 7 Silber- und 4 Bronzemedaillen traten die Zschornewitzer den Heimweg an.

Gewonnen haben:

Lena Scherfel und Lena Rietzschel im Doppelzweier AK 11

Ben Uhlig mit seinen Teamkameraden aus WSF und WB mit Mix 4x+ 12/13

Hans Witte im Einer AK 11

Willi Saar im Leichtgewichts-Einer AK 12

Allen Medaillen-Gewinnern unseren herzlichen Glückwunsch.

Die Regatta in Brandenburg war die letzte Regatta vor den Landesmeisterschaften am 09./10.06. 2018 in Zschornewitz. Hier wurden nochmals die Mannschaften getestet bevor die Meldung zur LM erfolgt.

Oh, hallo 👋 Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um regelmäßig Neuigkeiten in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner