Zschornewitzer Ruderer im Trainingslager

Zschornewitzer Ruderer im Trainingslager

Eigentlich wollten wir Zschornewitzer mit unseren Partnervereinen aus Weißenfels, Halle, Wittenberg, Dessau und Naumburg in den Osterferien vom 24.03. bis 29.03.den Zschornewitzer See „umpflügen“ und uns nach monatelangem Hallentraining auf die Rudersaison vorbereiten. Doch es kam ganz anders.  den Wintereinbruch Anfang der Woche mit Schnee und Kälte sagten die Vereine ab und wir trainierten allein auf dem Zschornewitzer See. Wir Zschornewitzer hatten trotzdem eine anstrengende und intensive Osterwoche mit Ruder-und Ausdauertraining sowie Spiele absolviert. Das Wetter meinte es recht gut mit uns und so konnten wir bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen die ersten Kilometer auf dem See zurücklegen. Der Kraftraum, die Turnhalle, Ergometerrudern und die Laufstrecke um den Zschornewitzer See standen auf dem Trainingsplan. Jeder Sportler, der an der Langstreckenregatta in Leipzig am 14.April teilnimmt musste die Wettkampfstrecke von 3000 m absolvieren.

Eine kleine Testregatta von je 2 mal 500 m mussten die Sportler am letzten Tag absolvieren. Die Anfänger nutzten die Zeit für Theorie- und Bootskunde sowie für die Prüfung der Technikstufen 1 und 2. Annabell Kolbe konnte die Technikstufe 1 erfolgreich ablegen. Geselligkeit und Kameradschaft stand auch auf dem Plan. Ein Grillabend, Versteck spielen im Dunkeln mit Taschenlampe und die Feuerschale gefiel den Kids gut.

Die Rudersaison 2018 kann beginnen. Gemeinsam mit den Mitgliedern, Eltern und Gästen wird die Rudersaison am Sonnabend dem 07.04.2018 im Bootshaus eröffnet.

Oh, hallo 👋 Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um regelmäßig Neuigkeiten in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner