Landeskaderüberprüfung 2022

Landeskaderüberprüfung 2022

Am 8. Oktober ging es für acht Sportlerinnen und Sportler zur Landeskaderüberprüfung des Ruderverbandes Sachsen-Anhalts nach Brandenburg. Bei einem Sonne-Wolkenmix mit einem kurzen Schauer gegen Mittag hatten wir an diesem Tag für Brandenburgs Verhältnisse gute Bedingungen. Die Ruderinnen und Ruderer Xenia Hemmerling, Zoe Wötzel, Marian Kästner, Franz Hünsche, Theo Thiele, Lukas Renner und Pepe Schneider hatten sich durch ihre Leistungen sowie durch ihre körperlichen Voraussetzungen für diesen Wettkampf qualifiziert. Tim Schäfer konnte erstmalig Erfahrungen im 1000m Rennen sammeln. Die Jungs und Mädels haben sich achtbar in den B- und C-Finals geschlagen.

Die Landeskaderüberprüfung findet jährlich bis zur Altersklasse 14 statt und dient gleichzeitig der Größensichtung für die Sportschulen.

Oh, hallo 👋 Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um regelmäßig Neuigkeiten in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner